Filmtipp: Die Yes Men

Bild Yes Men

Jetzt wird’s persönlich

Die bekannten Aktivisten The Yes Men sind zurück! Nach ihren beiden ersten Filmen 2003 und 2009 kehren Andy Bichlbaum und Mike Bonanno nun mit Teil drei ihrer aufsehenerregenden Aktionen zurück auf die Leinwand: Die Yes Men – Jetzt wird´s persönlich! Schon 15 Jahre lang mischt sich das Duo in allerlei Angelegenheiten ein, die die Zukunft unserer Erde betreffen. Dabei gaben sie sich bereits als Sprecher von Shell oder der US-Handelskammer aus und wirbelten einiges an Staub auf. Ihr erklärtes Ziel: Aufmerksamkeit für die vorherrschenden Probleme schaffen, die gerade von großen Handelsvertretern nur allzu gerne ignoriert oder mit blumigen Worten geschönt werden. Die Lösung der Yes Men: Einfach selber mitmischen, auch wenn das ab und an ernstzunehmende Konsequenzen nach sich zieht.

In ihrem neuesten Werk erfährt man erstmalig, wer hinter der Fassade der Gruppierung steckt und wie die ehrgeizigen Mittvierziger langsam mit Themen wie der Midlife-Crisis zu kämpfen haben. Der Kampf gegen den Klimawandel steht zwar in dem 90-minütigen Dokumentarfilm eigentlich im Vordergrund, zu sehen sind aber auch die teilweise heiklen Versuche des Gespanns, ihr Privatleben neben all den geplanten Aktionen auf Kurs zu halten. Herrlich ehrlich und frech sagen die beiden den Ölmultis und den Ungerechtigkeiten der heutigen Gesellschaft den Kampf an und sind sich dabei nicht zu fein, missglückte Aktionen oder brenzlige Entwicklungen zu dokumentieren.

Seit gestern ist der Film, der in Kooperation mit NFP und der gebrueder beetz Filmproduktionentstand, im Kino zu sehen. Wichtige Themen, charmant und witzig verpackt, gespickt mit dem Ehrgeiz, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen. Ein absolut sehenswerter Film, der sowohl zum Lachen als auch zum Nachdenken anregt. Überzeugen Sie sich selbst – hier geht es zum Trailer.

Bild © Human Race (http://www.gebrueder-beetz.de/produktionen/the-yes-men-are-revolting)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.